Doggen
 
 
   
 

Aktuelles
Schmerzen
Physiotherapie
Wassertherapie
Massagen
Wellness
Sporthunde
Shop
Seminare

Ueber uns
Links
Kontakt
Lageplan

 

Aktuell:

Akupunktur für den Bewegungsapparat

Durch die Akupunktur findet eine Reizung bestimmter Punkte statt, die das Energiegleichgewicht zwischen „yin“ und „yang“, den polaren Kräften, wieder herstellt. Die Lebenskraft „Chi“ oder auch „Qi“ genannt, fließt in bestimmten Energiebahnen, die sogenannten Meridiane oder auch Leitbahnen. Auf diesen Leitbahnen liegen Punkte mit ganz bestimmten Funktionen, über die wir durch die Akupunktur Einfluss nehmen können.
Durch die Akupunktur werden Schmerzen und Blockaden gelöst. In den Energiebahnen wird der Schmerz abgeleitet und neue Energie dringt in diese Leitbahnen ein.

Anwendungsgebiete:

Schmerzzustände, Lähmungen, Sportverletzungen
Erkrankungen am Bewegungsapparat: HD, ED, Spondylose, Arthrose, Bandscheibenprobleme, Cauda Equina Kompressions Syndrom, Entzündungen der Bicepssehne usw.

Blutegeltherapie für Hunde und Pferde

Blutegel gehört zu den ältesten Heilmitteln, die wir aus der Medizin kennen.
Heutzutage wird er in Blutegelzuchtstationen gez败t und wartet auf seinen
Einsatz bei Menschen und Tieren. Dabei ist sichergestellt, dass die Blutegel
steril und somit fथn medizinischen Einsatz geeignet sind. Fऩe Medizin
so interessant wird der Egel durch die vielen Wirkstoffe seines Speichels. Dieser
Wirkstoffcocktail, der durch den Biss in die Wunde injiziert wird, wirkt entz䵮gshemmend, gerrinungshemmend und schmerzstillend. Das Blut wird verfl㩧t,es kann schneller fliessen und es gelangt mehr Sauerstoff in das
geschädigte Gebiet. Staugebiete werden abgebaut und Schlackenstoffe abtransportiert und dadurch wird eine effiziente Schmerzlinderung erzielt.


Anwendungsgebiete:
Rheuma, Arthrose, Arthritis, HD, Bandscheibenvorfall (möglichst fr岼br> Zeitpunkt), Cauda Equina, Bluterg㥬 Quetschungen, Prellungen, bei
Frakturen zur Abschwellung und Schmerzlinderung, Muskelfaserrisse,
Abszesse und Furunkel, Eiter, chronische Entz䵮g und allgemeinen
Schmerzzuständen sowie Verspannungen




    Gesundheits-CheckUP für Ihren Hund
     
    Viele Hunde leiden an Blockaden und Muskelverspannungen ohne dass der Besitzer es merkt. Lassen Sie Ihren Hund physiotherapeutisch durchchecken und ggf. behandeln.
     
    Die physiotherapeutische Untersuchung beinhaltet: wunderli
    • Gangbildanalyse
• Orthopädische Untersuchung
• Ggf. Neurologische Untersuchung
• Feststellung von Wirbelblockaden


Daraufhin wird der Befund besprochen und eine Behandlung, falls möglich, nötig oder gewünscht, angeschlossen.

Interessiert?
Rufen Sie mich unverbindlich an.
Telefon 00423 777 34 60

 

 

gangart.Bilder

gangart.SHOP

gangart.TIPP

Regenbogenbrücke

 

Home E-Mail Kontakt Sidemap